{{1512028813305 | date: 'longDate'}} Single-weise

Lektion 3: Andere Länder (Männer) - andere Sitten

Wenn man ein Semester in Frankreich verbringt und sich eine Dating App herunterlädt um französische Männer kennenzulernen, dann ist das Liebesdrama bereits vorprogrammiert.

Long story short: Nach ewigem herumflirten und einem Bilderbuchdate am Strand, schaute er mir in die Augen, spitzte seine Lippen, lächelte wie ein mit Zucker überzogenes Honigkuchenpferd und sagte mit leuchtenden Augen: „Je t'aime!“ - Ich, zutiefst schockiert, schaute ihn verwirrt an und bringe nur ein „äh merci?“ über die Lippen. Daraufhin wiederholte er die unmagischen 3 Worte nochmals auf Deutsch, weil er anscheinend dachte ich stehe komplett an. Danke, ich bin nicht blöd.

Stille. Peinlichkeit. Und noch mehr Stille.

Am nächsten Tag bekam ich dann tatsächlich noch eine SMS mit „te quiero“ und „te amo“. Monsieur probierte es auf allen Sprachen aus und somit verging selbst mir mein Sprachentalent. Aus unerfindlichen Gründen gab es trotzdem ein zweites Date, bei dem ich Kaiserschmarrn für ihn machte und währenddessen selbst Erdnussbutter löffelte. Sein Kommentar, dass Erdnussbutter keine anständige Mahlzeit sei, brachte mich dazu, diese Liebschaft zu beenden. Ich löffelte also alleine die komplette Erdnussbutter aus, schloss dabei mit dem Gedanken ab, meinen Traummann in Frankreich zu finden und holte mir noch Baguette mit Nutella. Vive la France!

Wir hoffen unsere Tipps helfen dir weiter und wünschen dir viel Spaß und Erfolg mit unserer App. Let’s Candidate!

Share on