Datenschutz­bestimmungen

Hier geht es zu den AGB

Zusätzlich zu diesen Datenschutzbestimmungen gelten folgende Richtlinien:

Hier geht es zur Datenschutzrichtlinie der Schneider Holding Wirtschaftsprüfungsgesellschaft mbH
Hier geht es zur Sicherheitsrichtlinie der Schneider Holding Wirtschaftsprüfungsgesellschaft mbH

1. Präambel

a) Die folgenden Datenschutzbestimmungen gelten für die Kunden (nachfolgend "Nutzer") der Schneider Holding Wirtschaftsprüfungsgesellschaft mbH, mit Sitz in Neunkirchen, Österreich (FN 293314w) (nachfolgend "Betreiber von CANDIDATE"), welche unter www.getcandidate.com (nachfolgend "Website") und auf der mobilen App (nachfolgend "App") eine Kennenlernplattform (nachfolgend "CANDIDATE") anbietet. Diese Datenschutzbestimmungen werden mit jeder Form der Registrierung auf der Website und/oder der App Teil der Verträge zwischen dem Nutzer und CANDIDATE.

b) Der Betreiber von CANDIDATE wird Angaben, Informationen und Daten, die der Nutzer bekannt gibt, ausschließlich im Einklang mit dem österreichischen und europäischen Datenschutzrecht und diesen Datenschutzbestimmungen verwenden.

c) Jeder auf CANDIDATE registrierte Nutzer (nachfolgend "Nutzer"), kann durch die Nutzung eines Frage-Antwort-Spiels (nachfolgend "Spiel") und somit durch Inanspruchnahme der vom Betreiber von CANDIDATE angebotenen Dienstleistung (nachfolgend "Online-Services") andere Nutzer kennenlernen.

d) Der Betreiber von CANDIDATE ist sich bewusst, dass der Schutz und der sorgfältige Umgang mit den personenbezogenen Daten des Nutzers sehr wichtig sind. Da der Datenschutz bei CANDIDATE und dem Betreiber von CANDIDATE einen großen Stellenwert einnimmt, hält sich der Betreiber von CANDIDATE bei der Verwendung dieser Daten streng an die in Österreich geltenden gesetzlichen Bestimmungen.

e) Die Nutzer haben das Recht und die Pflicht, entsprechend dieser Datenschutzbestimmungen und den AGB die Angaben und Daten aktuell zu halten, zu bearbeiten, zu ersetzen und/oder zu ändern. Dies kann der Nutzer grundsätzlich jederzeit unter seinem persönlichen Profil (nachfolgend "CANDIDATE-Account").

f) Fragen zu Regelungen des Datenschutzes können jederzeit durch den Nutzer per E-Mail an datenschutz@getcandidate.com gesendet werden.

2. Gültigkeitsbereich

a) Der Betreiber von CANDIDATE weist ausdrücklich darauf hin, dass diese Datenschutzerklärung für:

· alle Websites,

· mobilen Apps für Endgeräte der Betriebssysteme iOS und Android sowie

· Social Media Seiten

des Betreibers von CANDIDATE und damit für die Online-Services gilt.

b) Im Rahmen der Inanspruchnahme der angebotenen Online-Services werden dem Nutzer möglicherweise Links zu Websites von Drittanbietern angezeigt. Der Betreiber von CANDIDATE hat keinen Einfluss auf die referenzierten Inhalte der Drittanbieter und kann nicht dafür garantieren, dass deren Datenschutzbestimmungen mit jenen von CANDIDATE konform sind. Des Weiteren weist der Betreiber von CANDIDATE darauf hin, dass der Betreiber von CANDIDATE keinerlei Kontrolle bzw. Informationen über die Handhabung von Datenschutzbestimmungen und deren Einhaltung durch Drittanbieter besitzt.

c) Deshalb wird Nutzern von CANDIDATE nahegelegt, die Datenschutzbestimmungen von Drittanbietern zu lesen, bevor sie diesen personenbezogene Daten zur Verfügung stellen. Der Betreiber von CANDIDATE weist ausdrücklich darauf hin, dass personenbezogene Daten, die Drittanbietern zur Verfügung gestellt bzw. von diesen erhoben wurden nicht unter die Datenschutzbestimmungen von CANDIDATE fallen.

d) Der Betreiber von CANDIDATE hat weder Zugriff noch Einfluss auf Cookies und sonstige Funktionen, die von Drittanbietern im Zusammenhang mit allfälliger Werbung auf der Website und/oder der App eingesetzt werden.

3. Erhebung und Nutzung personenbezogener Daten

a) Der Nutzer erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden, dass für die Nutzung der Online-Services von CANDIDATE personenbezogene Daten vom Nutzer erhoben und verwendet werden. Die Verwendung von personenbezogenen Daten kann auch zu Analyse- und Verbesserungszwecken zu Gunsten des Nutzers erfolgen.

b) Der Betreiber von CANDIDATE verwendet für Zwecke des Betriebs von CANDIDATE und der Teilnahme des Nutzers an Spielen die folgenden personenbezogenen Daten:

· Wohnort

· Geschlecht

· Interesse an männlichen und/oder weiblichen Kontakten

· „Über mich“: Dies ist ein freies Textfeld, in dem jeder Nutzer sich individuell beschreiben kann.

· E-Mail-Adresse

· Passwort

· Telefonnummer

· Benutzer-/Device-ID, Advertising-IDs

· IP-Adresse

· Geolocation

· Foto (sofern vom Nutzer hochgeladen)

· Daten über den entgeltlichen Erwerb von Punkten eines In-App Verrechnungssystems

· Daten über den entgeltlichen Abschluss eines Abos

c) Der Betreiber von CANDIDATE verwendet für die Zwecke der Teilnahme des Nutzers an Umfragen, Gewinnspielen, Marketingaktionen, Newsletter-Abonnement, Tests, Support- und Serviceleistungen die folgenden personenbezogenen Daten:

· E-Mail-Adresse

· Benutzer-/Device-ID, Advertising IDs

· in individuellen Fällen können auch weitere Daten erforderlich sein (Dies wird dem Nutzer explizit von dem Betreiber von CANDIDATE mitgeteilt.)

d) Optional zur Registrierung bei CANDIDATE werden Connect Funktionen von Drittanbietern wie zB Facebook-Connect angeboten. Bei der Registrierung über Connect Funktionen von Drittanbietern erklärt sich der Nutzer mit den jeweiligen Bedingungen dieser Drittanbieter einverstanden und willigt des Weiteren ein, dass gewisse Daten aus den jeweiligen Profilen des Nutzers in die CANDIDATE Datenbank übernommen werden.

e) CANDIDATE zeigt im Rahmen seiner Online-Services Werbungen Dritter an. Bei diesen wird Wert auf zielgruppenspezifische Anzeige gelegt. Dazu verwendet der Betreiber von CANDIDATE möglicherweise Teile der personenbezogenen Nutzerdaten zur Selektion der Zielgruppen. Diese Selektion erfolgt jedoch ausschließlich auf anonymer Basis, somit wird für Werbekunden von CANDIDATE kein Personenbezug zu Nutzern hergestellt.

4. Weitergabe von personenbezogenen Daten

a) Personenbezogene Daten werden von dem Betreiber von CANDIDATE mit Ausnahme der in diesen Datenschutzbestimmungen vorgesehenen Einzelfälle grundsätzlich nicht an Dritte übermittelt.

b) Der Betreiber von CANDIDATE nimmt Dienstleistungen Dritter (nachfolgend "Partner") in Anspruch um den Betrieb der angebotenen Online-Services von CANDIDATE zu ermöglichen und aufrechtzuerhalten. Dazu müssen in bestimmten Fällen personenbezogene Daten an diese Partner überlassen werden. Soweit möglich wird der Betreiber von CANDIDATE diese Daten in anonymisierter Form übertragen. Die Partner des Betreibers von CANDIDATE sind vertraglich dazu verpflichtet, personenbezogene Daten, die sie von dem Betreiber von CANDIDATE übermittelt bekommen, vertraulich zu behandeln und ausschließlich für die von CANDIDATE beanspruchten Dienstleistungen zu verwenden.

c) Darüber hinaus kann der Betreiber von CANDIDATE in gesetzlich vorgesehenen Fällen berechtigt oder sogar verpflichtet sein, personenbezogene Daten an Dritte weiterzugeben.

5. Integrität der personenbezogenen Daten und Zugang zu diesen

a) Der Betreiber von CANDIDATE legt höchsten Wert auf Datenintegrität. Dies bedeutet, dass für die Korrektheit der gespeicherten personenbezogenen Daten im vom Betreiber von CANDIDATE vorgesehenen System gesorgt wird. Des Weiteren bietet CANDIDATE dem Nutzer Zugang zu seinem persönlichen Profil (nachfolgend "CANDIDATE-Account") sowie die Möglichkeit die darin enthaltenen Daten zu bearbeiten und zu löschen.

b) Der Betreiber von CANDIDATE verwendet für den Schutz der Datenintegrität bestimmte Technologien, Zugangsverfahren sowie interne Protokolle (Richtlinien) um diesen Schutz zu gewährleisten. Grundsätzlich ist der Betreiber von CANDIDATE bemüht dem Nutzer einen möglichst einfachen Zugang zu dem CANDIDATE-Account zu bieten.

Um den Schutz der oben genannten Datenintegrität und des Zugangs zu gewährleisten hat der Nutzer jedoch zu beachten, dass der Zugang zu seinen personenbezogenen Daten nur über die App, sohin rein über den Zugang seines mobilen Endgeräts, auf dem CANDIDATE installiert ist, möglich ist. Deshalb weist der Betreiber von CANDIDATE den Nutzer ausdrücklich darauf hin, sein mobiles Endgerät nicht fahrlässig Dritten zu überlassen bzw. sein mobiles Endgerät vor unautorisiertem Gebrauch durch Dritte zu schützen.

6. Sicherheit

Dem Betreiber von CANDIDATE ist es wichtig, unbefugten bzw. unberechtigten Zugriff auf die vom Betreiber von CANDIDATE verarbeiteten, personenbezogenen Daten zu verhindern. Zu diesem Zweck setzt der Betreiber von CANDIDATE bestimmte Technologien und technische Schutzmaßnahmen ein. Die Übertragung und Erhebung personenbezogener Daten erfolgt via SSL (Secure Sockets Layer) Verschlüsselung. Die vom Betreiber von CANDIDATE verwendeten Systeme werden unter anderem mit Hilfe von Firewalls abgesichert.

7. Datenschutz bei Minderjährigen

Der Betreiber von CANDIDATE erhebt wissentlich keine Daten von Personen unter 18 Jahren. CANDIDATE richtet sich ausdrücklich nicht an Personen unter 18 Jahren. CANDIDATE empfiehlt Eltern und Erziehungsberechtigen, zum Schutz ihrer Kinder eine aktive Rolle bei deren Online-Aktivitäten und -Interessen zu übernehmen.

8. Anonymität und Sichtbarkeit des Nutzers gegenüber anderen Nutzern

a) Der Nutzer erklärt sich damit einverstanden, dass bei Benutzung von CANDIDATE in folgenden Fällen folgende personenbezogenen Daten von anderen Nutzern einsehbar sind:

  • Erstellt ein Nutzer von sich aus ein Frage-Antwort-Spiel, für welches anderen Nutzern eine Teilnahmemöglichkeit angezeigt wird, werden ab dem Zeitpunkt der Erstellung bis zur Beendigung des Spiels Name, Alter, Geschlecht, Wohnort, Entfernung zwischen dem Aufenthaltsort des Nutzers zum Aufenthaltsort des jeweiligen anderen Nutzers (die Entfernung des Wohnorts wird nicht genauer als 2 Kilometer angezeigt), Interesse an männlichen/weiblichen Kontakten, „Über mich“-Text und die Fragen des Spiels des Nutzers einsehbar.
  • Der Nutzer hat die Option, sein Profil dauerhaft für andere Nutzer freizuschalten. Den anderen Nutzern werden dadurch Name, Alter, Geschlecht, Wohnort, Entfernung zwischen dem Aufenthaltsort des Nutzers zum Aufenthaltsort des jeweiligen anderen Nutzers (die Entfernung des Wohnorts wird nicht genauer als 2 Kilometer angezeigt), Interesse an männlichen/weiblichen Kontakten, „Über mich“-Text, Fotos (sofern vom Nutzer hochgeladen) und Interessen einsehbar. Definiert ein Nutzer eine dauerhafte Frage mithilfe der dafür vorgesehenen Funktion, wird den anderen Nutzern darüber hinaus diese Frage sichtbar.
  • Durch die Nutzung von Premium-Features oder den Abschluss eines Abos gegen Entgelt, ist es anderen Nutzern möglich, alle Fotos des Nutzers einzusehen.

b) Durch die Registrierung auf CANDIDATE ist auch eine Kommunikation zwischen den Nutzern aufgrund der Versendung von Nachrichten durch ein internes Nachrichtenaustausch-System (nachfolgend "Nachrichtensystem") möglich. Nachrichten können nur ausgetauscht werden, falls zwei Nutzer durch die dafür vorgesehenen Mechanismen miteinander in Verbindung getreten sind. Sind zwei Nutzer miteinander in Verbindung getreten, haben sie Einsicht in das Profil des jeweils anderen. Folgende personenbezogenen Daten werden dadurch einsehbar: Name, Alter, Geschlecht, Wohnort, Entfernung zwischen dem Aufenthaltsort des Nutzers zum Aufenthaltsort des jeweiligen anderen Nutzers, Interesse an männlichen/weiblichen Kontakten, „Über mich“-Text, Fotos (sofern vom Nutzer hochgeladen) und Interessen. Definiert ein Nutzer eine dauerhafte Frage in seinem Profil mithilfe der dafür vorgesehenen Funktion, wird den anderen Nutzern darüber hinaus diese Frage einsehbar.

9. Stand der Technik

a) Der Nutzer von CANDIDATE nimmt zur Kenntnis, dass nach heutigem Stand der Technik technische Systeme sowie die Übertragung zwischen solchen nicht vollständig gegen den unautorisierten (unbefugten) Zugriff Dritter geschützt werden können. Aus diesem Grund kann der Betreiber von CANDIDATE den Schutz personenbezogener Daten nicht gewährleisten.

b) Insbesondere kann vom Betreiber von CANDIDATE die Sicherheit bei der Übertragung des Inhalts von Nachrichten nicht gewährleistet werden.

10. Nutzung von Daten zu Analysezwecken

Zu Analysezwecken verwendet CANDIDATE bestimmte Verfahren und Mechanismen (Tools). Dabei werden personenbezogene Daten, soweit möglich und gesetzlich vorgeschrieben, in anonymisierter Form verwendet, sodass kein direkter Personenbezug zu Nutzern hergestellt werden kann.

11. Verwendung von automatischen Datenerfassungsmethoden

a) Während der Verwendung aller Online-Services von CANDIDATE werden möglicherweise durch gewisse automatische Datenerfassungsmethoden, wie zB Cookies und weitere gängige Mechanismen, Informationen gesammelt. Dies umfasst unter anderem browserspezifische Daten sowie Daten, die das Nutzungsverhalten der Online-Services widerspiegeln. Diese Daten werden von CANDIDATE unter anderem zu Analyse- und Verbesserungszwecken gesammelt. Sofern CANDIDATE dadurch personenbezogene Daten sammelt, erfolgt dies auf Basis der gesetzlichen Bestimmung des § 96 Abs 3 Telekommunikationsgesetz (TKG) und der §§ 6 ff. Datenschutzgesetz (DSG). Die Übermittlung von personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage des § 12 Datenschutzgestz (DSG).

· Cookies/Verwendung von Cookie Data

- Sitzungscookies: Beim Besuchen der Website von CANDIDATE werden kurzfristig im Browser des Nutzers Daten gespeichert, die mit dem Verlassen des Browsers (abhängig vom Anbieter) wieder gelöscht werden.

- Mobile Cookies: Cookies können auch bei der Verwendung von CANDIDATE über einen mobilen Web Browser eingesetzt werden.

- Google Analytics Cookies: siehe unten „Google Analytics“

· Google Cloud Vision API: siehe unten “Google Cloud Vision API”

· Flurry Analytics: siehe unten "Flurry Analytics"

· Facebook Analytics für Apps: siehe unten "Facebook Analytics für Apps"

· Crashlytics: siehe unten „Crashlytics“

· Pixel-Tags

· Besucheraktions-Pixel von Facebook: siehe unten „Besucheraktions-Pixel von Facebook“

· Remarketing Funktionen: siehe unten "Remarketing Funktionen"

· Einsatz von Mobile Device-IDs und Advertising IDs: CANDIDATE setzt Mobile Device-IDs oder Advertising-IDs (Apple’s Identifier for Advertisers (IDFA), Android, Android Advertising ID, Universal Device ID (UDID)) ein, um das Verhalten der Nutzer bei Verwendung von CANDIDATE analysieren zu können.

· IP (Internet Protocol) Adresse

· Daten zur Standortbestimmung zB GPS-Daten

Des Weiteren können Informationen von Dritten/Partnern (z.B.: Werbefirmen, Ad-Netzwerken, usw.) eingeholt werden. Diese Partner verwenden bestimmte Tracking Methoden um Services wie das Anzeigen von Werbungen zu ermöglichen.

Vermeidung von Cookies: Der Nutzer kann das Setzen von Cookies jederzeit ablehnen. Dazu bestehen eine entsprechende Option in den Einstellungen des verwendeten Browsers, sowie die Möglichkeit zur Verwendung diverser zusätzlicher Programme, wie zum Beispiel die Opt-Out Option auf der Deaktivierungsseite der Digital Advertising Alliance http://www.aboutads.info/choices/#completed. Dadurch kann jedoch die Leistungsfähigkeit der Online-Services von CANDIDATE eingeschränkt werden.

b) Der Nutzer erklärt sich mit der Verwendung von Cookies und den anderen genannten Funktionen/Technologien während des Vertragsverhältnisses mit CANDIDATE einverstanden. Diese Zustimmung ist jederzeit, durch die Entfernung und Löschung von Cookies vom Endgerät und dem Browser und/oder der Inanspruchnahme der im vorigen Absatz angeführten Optionen widerrufbar. Allerdings kann dadurch die Funktionalität der Online-Services beeinträchtigt werden.

c) CANDIDATE hat weder Zugriff noch Einfluss auf Cookies und sonstige Funktionen, die von Dritten im Zusammenhang mit Werbung auf der Website eingesetzt werden.

12. Google Analytics

a) Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch den Nutzer ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung des Nutzers dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird die IP-Adresse des Nutzers von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

b) Im Auftrag von CANDIDATE wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

c) Der Nutzer kann die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindern; CANDIDATE weist den Nutzer jedoch darauf hin, dass der Nutzer in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich wird nutzen können. Der Nutzer kann darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem er das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterlädt und installiert.

d) CANDIDATE verwendet ebenfalls Mobile Google Analytics. Dabei funktioniert die automatische Datenerfassung nicht mittels Cookies, sondern die Daten werden von der App direkt an den Server von Google übertragen.

e) CANDIDATE übermittelt die intern verwendete Benutzer-ID an Google, welche von Google gespeichert wird. Bei der intern verwendeten Benutzer-ID handelt es sich um einen dem Nutzer zugewiesenen numerischen Code. Die Daten, die mittels Google Analytics gesammelt werden, können von CANDIDATE mit Hilfe der Benutzer-ID in Zusammenhang gebracht werden. Mit Hilfe der von CANDIDATE übermittelten Benutzer-ID kann Google einzelne Personen nicht identifizieren. Es ermöglicht Google auch nicht die dauerhafte Identifizierung eines bestimmten Gerätes (z. B. die eindeutige Gerätekennung eines Mobiltelefons, sofern diese nicht zurücksetzbar ist).

13. Google Cloud Vision API

CANDIDATE nutzt „Google Cloud Vision API“, einen Dienst der Google Inc. („Google“). Die Google Cloud Vision API ermöglicht dem Betreiber von CANDIDATE, den Inhalt von Bildern, die vom Nutzer hochgeladen werden, mithilfe eines Machine-Learning Modells zu analysieren, um moralisch anstößige oder unangebrachte Inhalte zu erkennen oder die Interessen des Nutzers zu erfahren. Die Bilder werden an einen Server von Google übertragen und in der Regel von Google verarbeitet und gespeichert. Nähere Informationen findet man unter: https://cloud.google.com/terms/.

14. Flurry Analytics

CANDIDATE nutzt "Flurry Analytics", einen Analysedienst der Flurry Inc., 282, 2nd St #202, San Francisco, CA 94105, Vereinigte Staaten („Flurry“). Flurry Analytics ermöglicht dem Betreiber von CANDIDATE eine Analyse der Nutzung der App durch deren Nutzer. Die von Flurry erzeugten Informationen über die Nutzung von CANDIDATE werden in der Regel an einen Server von Flurry übertragen und dort gespeichert. Über Flurry Analytics werden unter anderem folgende technische Daten erhoben: Plattform, App Version, Software Development, Kit- Version, API-Schlüssel, Beginn/Ende einer Session, IMEI (International Mobile Equipment Identity)-Nummer, Media Access Control (MAC)-Adresse, Gerätemodell, Hersteller, Providername, Geräte-Betriebszeit, Batterie-Nutzung, Ort, Zeitzone, Netzwerkstatus (WiFi etc.) und Fehlerberichte. Auf das Endgerät bezogene Geräteidentifikations-Daten sowie Plattform, IMEI-Nummer und MAC-Adresse werden nach Erhebung von Flurry automatisch durch einen Code ersetzt, so dass ein Rückschluss auf Ihre Person nicht möglich ist. CANDIDATE werden die über Flurry gewonnenen Informationen in aggregierter Form bereitgestellt, wie z. B. Anzahl der Nutzer in einem Zeitraum, Anzahl der Nutzer pro Gerätetyp, Nutzungszeit. CANDIDATE übermittelt die intern verwendete Benutzer-ID an Flurry, welche von Flurry in der Regel gespeichert wird. Die Daten, die mittels Flurry Analytics gesammelt werden, können von CANDIDATE mit Hilfe der Benutzer-ID in Zusammenhang gebracht werden. Mit Hilfe der von CANDIDATE übermittelten Benutzer-ID, kann Flurry einzelne Personen nicht identifizieren. Der Nutzer kann die Datenerhebung über Flurry Analytics jederzeit verhindern. Dazu ist der nachfolgende Link anzuwählen und den Anweisungen dort zu folgen: https://dev.flurry.com/secure/optOut.do. Nähere Informationen zur Einhaltung des Datenschutzes durch Flurry erhalten Sie hier: https://policies.yahoo.com/ (dort jeweils unter „Flurry Analytics“).

15. Facebook Analytics für Apps

CANDIDATE nutzt "Facebook Analytics für Apps", einen Analysedienst der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook“). Facebook Analytics für Apps ermöglicht dem Betreiber von CANDIDATE eine Analyse der Nutzung der App zu Zwecken der Statistik und der Marktforschung. Facebook Analytics für Apps erhebt Daten von Personen, die CANDIDATE nutzen. Der Betreiber von CANDIDATE erhält diese Daten in aggregierter und anonymisierter Form. CANDIDATE übermittelt die intern verwendete Benutzer-ID an Facebook, welche von Facebook in der Regel gespeichert wird. Die Daten, die mittels Facebook Analytics für Apps gesammelt werden, können von CANDIDATE mit Hilfe der Benutzer-ID in Zusammenhang gebracht werden. Mit Hilfe der von CANDIDATE übermittelten Benutzer-ID, kann Facebook einzelne Personen nicht identifizieren. Die durch die Verwendung von Facebook Analytics für Apps erzeugten Informationen über die Nutzung von CANDIDATE werden von Facebook gespeichert und verarbeitet, worüber CANDIDATE den Nutzer entsprechend seinem Kenntnisstand unterrichtet. Facebook kann diese Daten mit dem Facebook Konto des Nutzers verbinden und auch für eigene Werbezwecke, entsprechend Facebooks Datenverwendungsrichtlinie verwenden (https://www.facebook.com/about/privacy).

16. Crashlytics

CANDIDATE nutzt "Crashlytics", einen Analysedienst der Google Inc. („Google“). Crashlytics ermöglicht dem Betreiber von CANDIDATE eine Analyse der Nutzung der App zu Zwecken der Statistik. Crashlytics sammelt Informationen bezüglich Systemabstürzen und Systemfehlern innerhalb von Applikationen. Crashlytics erhebt Daten von Personen, die CANDIDATE nutzen. Der Betreiber von CANDIDATE erhält diese Daten in aggregierter und anonymisierter Form. CANDIDATE übermittelt die intern, verwendete anonymisierte Benutzer-ID („Benutzer-ID“) an Crashlytics, welche von Crashlytics in der Regel gespeichert wird. Die Daten, die mittels Crashlytics gesammelt werden, können von CANDIDATE mit Hilfe der Benutzer-ID in Zusammenhang gebracht werden. Mit Hilfe der von CANDIDATE übermittelten Benutzer-ID, kann Crashlytics einzelne Personen nicht identifizieren. Die durch die Verwendung von Crashlytics erzeugten Informationen über die Nutzung von CANDIDATE werden von Crashlytics gespeichert und verarbeitet, worüber CANDIDATE den Nutzer entsprechend seinem Kenntnisstand unterrichtet. Nähere Informationen zur Einhaltung des Datenschutzes durch Crashlytics erhalten Sie hier: http://try.crashlytics.com/terms/

17. Besucheraktions-Pixel von Facebook

Diese Website benutzt den "Besucheraktions- Pixel" der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook“). Mit dessen Hilfe kann CANDIDATE das Verhalten des Nutzers nachverfolgen, nach dem dieser eine Facebook-Werbeanzeige gesehen oder angeklickt hat. Dies ermöglicht die Erfassung der Wirksamkeit von Facebook-Werbeanzeigen für Zwecke der Statistik oder der Marktforschung. Die so erfassten Daten sind für CANDIDATE anonym. Das heißt, dass die personenbezogenen Daten des Nutzers nicht ersichtlich sind. Diese Daten werden jedoch von Facebook gespeichert und verarbeitet, worüber CANDIDATE den Nutzer entsprechend seinem Kenntnisstand unterrichtet. Facebook kann diese Daten mit dem Facebook Konto des Nutzers verbinden und auch für eigene Werbezwecke, entsprechend Facebooks Datenverwendungsrichtlinie verwenden. (https://www.facebook.com/about/privacy). Der Nutzer kann Facebook sowie dessen Partner das Schalten von Werbeanzeigen auf und außerhalb von Facebook ermöglichen. Es kann ferner zu diesen Zwecken ein Cookie auf dem Rechner des Nutzers gespeichert werden.

18. Remarketing Funktionen mittels Cookies von Dritten

CANDIDATE nutzt folgende Remarketing Funktionen von Drittanbietern: Google AdWords Remarketing und "ähnliche Zielgruppen" von Google Inc. sowie „Besucheraktions-Pixel“ von Facebook Inc. Zur Durchführung dieser Remarketing Funktionen verwenden die Drittanbieter Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Website und der App durch den Nutzer ermöglichen. Die so erzeugte Information wird dazu verwendet, den Nutzer via Remarketing-Kampagnen mit Online-Werbung zu einem späteren Zeitpunkt auf Websites oder Apps, die zum Online-Netzwerk der Drittanbieter gehören, anzusprechen. Die Verwendung von Remarketing-Diensten ermöglicht es CANDIDATE, dem Nutzer Werbung anzuzeigen, die den Interessen des Nutzers entspricht. Der Nutzer kann die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem er die Deaktivierungsseite der Digital Advertising Alliance (Digital Advertising Alliance Consumer Choice Page) unter http://www.aboutads.info/choices/#completed aufruft und die dort genannten weiterführenden Informationen zum Opt-Out umsetzt. Die Verwendung von Google AdWord Remarketing kann der Nutzer alternativ deaktivieren, indem er die Seite http://www.google.com/ads/preferences aufruft. Weiterführende Informationen zu Google Remarketing kann der Nutzer einsehen unter: http://www.google.com/privacy/ads/.

19. Weitergabefunktionen

CANDIDATE nutzt Weitergabefunktionen, die es dem Nutzer ermöglichen, über Softwareprogramme, insbesondere Apps, Inhalte von Nutzern mit anderen Nutzern sowie Personen zu teilen, welche noch nicht als Nutzer von CANDIDATE registriert sind ("Beteiligte Dritte"). Bei Inanspruchnahme der Weitergabefunktionen werden den anderen Nutzern und/oder den Beteiligten Dritten das Foto (sofern vom Nutzer hochgeladen), der Name und das Alter des geteilten Nutzers angezeigt und ein Link übermittelt, über den (i) andere Nutzer direkt zu dem Profil des geteilten Nutzers gelangen und (ii) Beteiligte Dritte zu einer Möglichkeit umgeleitet werden, sich als Nutzer von CANDIDATE zu registrieren. Erst nachdem der Beteiligte Dritte sich als Nutzer registriert hat, hat er uneingeschränkten Zugang zu dem Profil des geteilten Nutzers.

20. Zustimmungserklärung

Durch Abschluss und somit Bestätigung des Registrierungsdialoges im Zuge der Anmeldung oder durch nachfolgende Zustimmung bestätigt der Nutzer, dass er diese Datenschutzbestimmungen gelesen hat und sich damit einverstanden erklärt.

Insbesondere erteilt der Nutzer die folgenden datenschutzrechtlichen Zustimmungen:

  1. Der Nutzer stimmt zu, dass (i) die folgenden personenbezogenen Daten zu Zwecken der Information über und Werbung für Aktivitäten und das Dienstleistungsangebot der Kennenlernplattform CANDIDATE, zur Nutzung des CANDIDATE-Dienstleistungsangebots sowie zur Werbung für Dienstleistungen und Produkte Dritter verarbeitet werden: Name, Alter, Wohnort, Geschlecht, Interesse an männlichen und/oder weiblichen Kontakten, "Über mich"-Textfeld, E-Mail-Adresse, Passwort, Telefonnummer, Benutzer-/Device-ID, Advertising ID, IP-Adresse, Geolocation, Foto (sofern vom Nutzer hochgeladen), Formulierungen im Zusammenhang mit dem Frage-Antwort Spiel und dauerhaft platzierte Fragen sowie Daten über den entgeltlichen Abschluss eines Abos bzw Erwerb von Punkten eines In-App Verrechnungssystems und (ii) die folgenden personenbezogenen Daten zum Zweck der Einsicht und der Nutzung des CANDIDATE Dienstleistungsangebots durch andere Nutzer an diese übermittelt werden: Name, Alter, Wohnort, Geschlecht, Interesse an männlichen und/oder weiblichen Kontakten, "Über mich"-Textfeld, Geolocation, Fotos (sofern vom Nutzer hochgeladen), Formulierungen im Zusammenhang mit dem Frage-Antwort Spiel und dauerhaft platzierte Fragen und (iii) die folgenden personenbezogenen Daten zum Zweck der Sichtbarmachung für andere Nutzer sowie Personen, die (noch) nicht als Nutzer von CANDIDATE registriert sind, über Weitergabefunktionssoftware, insbesondere andere Apps, an diese übermittelt werden: Foto (sofern vom Nutzer hochgeladen), Name und Alter.

Der Nutzer kann seine Zustimmung jederzeit schriftlich per Post an Schneider Holding Wirtschaftsprüfungsgesellschaft mbH, Schwarzottstrasse 2a, 2620 Neunkirchen oder per E-Mail an support@getcandidate.com widerrufen.

  1. Der Nutzer stimmt zu, dass die in diesen Datenschutzbestimmungen beschriebenen automatischen Datenerfassungsmethoden, insbesondere Cookies, sowohl von CANDIDATE als auch von Dritten, während des Vertragsverhältnisses mit CANDIDATE verwendet werden. Diese Zustimmung ist jederzeit, durch die Entfernung und Löschung von Cookies vom Endgerät und dem Browser, widerrufbar. Allerdings kann dadurch die Funktionalität der Online-Services beeinträchtigt werden. Der Nutzer stimmt außerdem zu, dass Schneider Holding Wirtschaftsprüfungsgesellschaft mbH zu Zwecken der Information über und Werbung für Aktivitäten und das Dienstleistungsangebot der Kennenlernplattform CANDIDATE, zur Nutzung des CANDIDATE-Dienstleistungsangebots sowie zur Werbung für Angebote Dritter die intern verwendete Benutzer-ID (d.h. eine dem Nutzer zugewiesene Nummer) an Google; Flurry Inc., 282, 2nd St #202, San Francisco, CA 94105, Vereinigte Staaten ("Flurry") und Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, Vereinigte Staaten ("Facebook") übermittelt und die von Google, Flurry und Facebook aufgrund dieser Übermittlung generierten Daten zu Zwecken der Information über und Werbung für Aktivitäten und das Dienstleistungsangebot der Kennenlernplattform CANDIDATE, sowie zur Nutzung des CANDIDATE-Dienstleistungsangebots verarbeitet. Der Nutzer kann seine Zustimmung gemäß diesem Absatz jederzeit schriftlich per Post an Schneider Holding Wirtschaftsprüfungsgesellschaft mbH, Schwarzottstrasse 2a, 2620 Neunkirchen oder per E-Mail an support@getcandidate.com widerrufen.

3. Der Nutzer stimmt zu, dass Schneider Holding Wirtschaftsprüfungsgesellschaft mbH zum Zweck des Erkennens und der Verhinderung von Bildern mit moralisch anstößigem oder unangebrachtem Inhalt, zur Analyse der Nutzerinteressen hinsichtlich der Information über und Werbung für Aktivitäten und das Dienstleistungsangebot der Kennenlernplattform CANDIDATE sowie zur Analyse der Nutzerinteressen hinsichtlich der Werbung für Angebote Dritter, mithilfe eines von Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, Vereinigte Staaten ("Google") betriebenen, selbstlernenden Softwareprogramms, die vom Nutzer hochgeladenen Bilder an Google übermittelt. Der Nutzer kann seine Zustimmung gemäß diesem Absatz jederzeit schriftlich per Post an Schneider Holding Wirtschaftsprüfungsgesellschaft mbH, Schwarzottstrasse 2a, 2620 Neunkirchen oder per E-Mail an support@getcandidate.com widerrufen.

Stand 24.05.2018